Filipa Peixeiro - Fotografin

 

Filipa Peixeiro ist eine scharfe Beobachterin. An Sets ist sie ruhig, sie schaut und prüft bevor sie spricht. Es sind die vermeintlich kleinen Dinge, eine Handbewegung, ein Lichtstrahl, eine Wolke, Nuancen, die diese schweizerisch-portugiesische Fotografin faszinieren. Sie liebt den Zufall, den impulsiven Einfall und die intuitive Handlung. Ob sie auf Reportage ist, einen Menschen porträtiert, ein Stillleben inszeniert oder ein Produkt dokumentiert, sie ist gleichermassen fokussiert wie offen für das, was im Moment geschehen mag. Darüber hinaus legt diese junge Frau ein ausgeprägtes Verständnis für das Zusammenspiel unterschiedlichster Materialien an den Tag. Haptik und Patina werden in ihren Bildwelten durch das blosse Auge spürbar. Auf die Frage, weshalb sie Fotografin wurde, findet Filipa Peixeiro keine konkrete Antwort. Sie hält inne, studiert die azurblaue Keramikvase vor ihr auf dem Tisch und sagt: «Ich wusste und wollte es einfach schon immer.»

Stephanie Rebonati, Journalistin

 

Selbstportrait Filipa peixeiro

© rita palanikumar, 13 photo

 

Press

 

Tagesanzeiger " DAS MAGAZIN" November 2014

© Anne Morgenstern

 

Michael Hugentobler

 

 

 

 

 

Clients

  • Advertising Agency & Magazine

  • A.Huber Kommunikation
  • Bestseller
  • Chocolats Halba
  • Das Magazin
  • Etter Studio
  • Fritz und Fränzi
  • Friday
  • Grafilu
  • Handelszeitung
  • Hinderling Volkart Bern
  • Hotellerie-et-Gastronomie Verlag
  • Jung von Matt/Limmat
  • Kazu Huggler
  • Kochoptik
  • Letzipark
  • LGT Bank
  • Marmite
  • Mediasense
  • Migros Magazin
  • Monopol
  • MUDA
  • Nr 2
  • Nightnurse Images
  • NZZ Folio
  • Oh Johnny Zurigo
  • Österreich Werbung
  • Projekt Interim 
  • Radio 24
  • Saison Küche
  • Schweizer Familie
  • Spotwerbung St. Moritz
  • Swisscom
  • Tamara Prader
  • Transhelvetica
  • Todos
  • Verkehrsbetriebe Zürich
  • VISITOR
  • Vivai
  • Züritipp